Case-Management-System

Erfassen Sie Fallinformationen lückenlos vom Hinweis bis zur Maßnahme.
Das mgm Case-Management steuert und dokumentiert alle Aktionen zur arbeitsteiligen Plausibilisierung, Untersuchung und Bewertung eines Falles in einer rechts- und revisions­sicheren E-Akte.

Ein systematischer und zielführender Case-Management-Prozess bezieht mehrere Nutzer bzw. Nutzergruppen mit jeweils unterschiedlichen Aufgaben und Rollen ein. Dabei werden sensible und vertrauliche Informationen bezüglich des Unternehmens und der betroffenen Einzelpersonen verarbeitet.

Das Case-Management-System von mgm technology partners unterstützt die prozessgesteuerte und sichere Bearbeitung von Fallakten (Plausibilisierung, Untersuchung, laufende Bewertung, Maßnahmen etc.) auf Basis eines feingranularen Berechtigungssystems (Nutzer, Rechte, Rollen).

Alle Informationen, einschließlich begleitender Dokumente und Metadaten, werden in einer Elektronischen Akte rechts- und revisions­sicher gespeichert. Wichtige Kennziffern werden in zielgruppenspezifischen Statistiken und Reports konsolidiert.

Das Case-Management-System kann in Verbindung mit dem Hinweisgeber-System oder losgelöst (d.h. ab Hinweiserfassung) verwendet werden.

Schematischer Prozessablauf von Hinweiseingang, Untersuchung und Archivierung im Case-Management-System

Schematischer Prozessablauf von Hinweiseingang, Untersuchung und Archivierung im Case-Management-System.


                  Der Screenshot zeigt einen Ausschnitt einer 'E-Akte' mit den Funktionen und Inhaltsbereichen: 
                  'Daten': Der Datensatz der Elektronischen Akte wird hier eingegeben. Die Akten können bspw. nur für ausgewählte Mitarbeiter freigegeben werden. ; 
                  'Dokumente': Alle  Dokumente innerhalb der E-Akte werden angezeigt und können jederzeit bearbeitet werden.;

Beispielhafter Screen mit ausgewählten Funktionen